Kontakt

Teilnehmer/-innen berichten

Unsere Kunden berichten von Ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit der DAA

Meine Erfahrungen im Sprachkurs

Die DAA ist eine gute Schule, die allen die wirklich lernen wollen, eine zweite Chance gibt. Persönlich beschwere ich mich nicht, insgesamt läuft alles sehr gut. Der Unterricht beginnt und endet immer pünktlich. Unser Klassenzimmer ist immer so sauber.

Alle Lehrer sind sehr freundlich und nett, vor allem Frau Schneider. Sie ist immer da um zu helfen. Egal wo und wann, oder welches Problem, sie ist bereit zu helfen und findet eine Lösung. Seit ich bei der DAA bin, bin ich sehr zufrieden. (Frau Schneider: Vielen lieben Dank für alles!).

DAA bitte ändern Sie sich nicht, bleiben Sie genauso wie Sie sind, wir sind sehr stolz auf Sie.

Gabriela Avomo Osa Nchama, Teilnehmerin berufsbezogener Sprachkurs

„Kann ich das schaffen?“

Als mir vor zwei Jahren die Umschulung zur Industriekauffrau angeboten wurde, hätte ich am liebsten abgelehnt. Nicht, weil ich nicht bereit war zu lernen, sondern weil ich es mir selbst nicht zugetraut habe.

Nach gutem Zureden meines Mannes und meiner Freunde, habe ich die Umschulung dann doch begonnen und nach einer Woche fast wieder abgebrochen.

Hätten die Dozenten der DAA, an erster Stelle Frau Schlüter-Feld, nicht so positiv auf mich eingewirkt, hätte ich die Umschulung nie geschafft. Ich konnte mit allen Fragen und Problemen zu den Dozenten gehen, die mich nie abgewiesen, sondern immer unterstützt haben.

Heute stehe ich da, mit einem guten Abschluss und beginne sofort im Anschluss mit meiner Tätigkeit als Industriekauffrau.

Also traut Euch. Auch Ihr könnt es schaffen, wenn Ihr es nur wirklich wollt.

Heike Sting, Umschülerin zur Industriekauffrau

Meine Zeit bei der DAA

2016 war der Zeitpunkt erreicht an dem ich deutlich vorankommen wollte und mich beim Jobcenter in Siegen meldete. Da ich nun 25 Jahre alt war, war es auch möglich, eine Umschulung zu machen.

Ich entschied mich für die Umschulung zum Verkäufer.

Nach einem netten Erstgespräch mit Frau Schuh von der DAA ging es sehr schnell und ich fing drei Tage später im nächsten Kurs an.

Das Wichtigste, was man schnell merkte, war, dass alleine an seinen Zielen zu arbeiten, nichts bringt. Es geht nur zusammen im Team und das merkten alle sehr schnell.

Die Dozenten, einmal Frau Schuh, die Jahre lang in der Praxis unterwegs war und uns den Unterrichtsstoff sehr praxisnah beibringen konnte und einmal der Herr Rögener, der uns die wichtigen theoretischen Bestandteile der Ausbildung beibrachte, machen ihren Job mit einer unglaublichen Energie, die jeder Teilnehmer sofort in der ersten Woche spürte. Den beiden gilt nochmals ein riesen Dank. Gewöhnungsbedürftig war, dass 50% der Ausbildung am PC stattfindet, aber auch da war meine Gruppe schnell auf Zack und wir entwickelten unsere Technik, den Unterricht und das selbstständige Lernen am PC zu koordinieren. Allgemein war in der DAA immer ein Ansprechpartner für unsere Anliegen da und konnte uns sehr schnell weiterhelfen, ob in der Verwaltung oder die Computerspezis aus der 4ten Etage :) ... Sehr stark sind auch die Vorbereitungen auf die drei jeweiligen Prüfungen, ob schriftlich oder mündlich da kann keine Berufsschule mithalten. Ich kann mich noch an den Satz von Frau Schuh erinnern "Hier fällt niemand durch der will!!!". Damals war das für uns eine Art Floskel. Heute sag ich, sie hatte recht jeder der will kann mit Hilfe der DAA ein riesen Sprung nach vorne machen.

Mit Hilfe von Frau Schuh bekam ich sogar die weiterführende Umschulung zum Kaufmann im Einzelhandel anschließend bewilligt, was mich noch mehr motivierte, das Ganze mit Erfolg zu beenden.

Es gab auch einige Praktika in der Umschulung, die mir z. B. geholfen haben jetzt direkt im Anschluss einen Vollzeitjob als Kaufmann im Einzelhandel zu bekommen.

Ich kann nur jedem empfehlen: meldet euch ruhig bei der DAA und holt euch Informationen über den jeweiligen Beruf, der euch interessiert und wagt den Schritt nach vorne. Die Mitarbeiter vor Ort sagen euch was ihr wo und wie besorgen müsst um starten zu können.

Ich gehe jetzt ins Berufsleben über wie viele meiner Kollegen auch und bedanke mich für die tollen zwei Jahre bei der DAA in Siegen.

Patrick Drechsel, Umschüler zum Kaufmann im Einzelhandel

Mein Bericht

Ich besuche einen berufsbezogenen Sprachkurs. Die Klassenräume sind gut eingerichtet und sauber. Unsere drei Lehrer machen einen guten Unterricht. Sie gehen auf jeden Schüler ein. Die Bücher sind sehr gut zu verstehen. Der Inhalt ist sehr interessant.

Ich möchte keine Änderungen. Die Verwaltung ist immer hilfsbereit. Meine Mitschüler und ich kommen gut miteinander aus. Es ist schön, dass man Getränke in der Schule kaufen kann. Der Aufenthaltsraum ist gut. Zusammenfassend: Ich bin mit allem sehr zufrieden.

Saowanee Lück, Teilnehmerin berufsbezogener Sprachkurs

"Hab' einen Traum, mach' einen Plan und zieh ihn durch!"

Vielen Dank an das tolle Team der DAA Siegen. Ihr habt mich sehr bei der Umsetzung meines ganz persönlichen Plans unterstützt.

Elke Frodl, Teilnehmerin in der kaufmännischen Qualifizierung